Christina Bendigs von der Volksstimme Magdeburg appelliert in einem Artikel an das Gewissen der Täter. Und wir tun dies auch: Es werden Aufkleber über den Plakaten der Bauzaungalerie angebracht, um zu zeigen, dass die Bilder für einen GUTEN ZWECK versteigert werden.

Zum Hintergrund des Ganzen: Am Wochenende wurden trotz Umstellung auf Papierplakate schon nach einer Woche drei Motive von der Bauzaungalerie abgerissen.

Schade für die Stadt, schade für die Magdeburger, schade für die Vereine und Organisationen, die das Geld wirklich benötigen!

Bildquelle: Magdeburger Volksstimme, 29.08.2017