Auch die anderen beiden Bauherren sind aufgefordert, die Bauzäune zu gestalten.

Quelle: Magdeburger Volksstimme, 24.08.2017