AGBs für die Bauzaungalerie – Bauzaungalerie Magdeburg

AGBs für die Bauzaungalerie

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung der Website www.bauzaungalerie.de.

Der verkaufende Vertragspartner und Betreiber dieser Website ist in jedem Fall:

Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG, Scharnhorstring 8/9, 39130 Magdeburg

Sitz: Magdeburg, Amtsgericht: Stendal GnR 2032

Vorstand: Oliver Hornemann, Karin Grasse Vorsitzender des Aufsichtsrates: Ekkehard Weiß

 

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Ersteigerung von angebotenen Artikeln in individuellen Größen. An der Bauzaungalerie sind die Motive auf Papier zu sehen. Sie erhalten bei Zuschlag ein Unikat im Digitaldruck auf dem entsprechenden Material. Die Einnahmen kommen einem sozialen, karitativen und/oder gemeinnützigen Zwecks, der auf www.bauzaungalerie.de genau beschrieben wird, zu Gute.
  2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Verbrauchern gemäß §13 BGB und Unternehmern gemäß §14 BGB.
  3. Durch den Abschluss jedes Verkaufes ist der Verkäufer mit den derzeit aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.
  4. Der Verkäufer ist Eigentümer des Artikels und unterliegt nicht dem § 34b GewO.

Angebote, Vertragsschluss

Die ersteigerten Artikel sind Reproduktionen von Kunstwerken. Diese werden in digitaler Form verwertet, auf das jeweilige Material gedruckt und versteigert. Jede Reproduktion wird nur einmal angefertigt, somit handelt es sich um ein Einzelstück. Achtung: Diese werden ohne Wandhalterungen versteigert.

  1. Der Verkäufer gibt in das auf der Startseite befindliche Eingabefeld das für den Artikel abzugebende Gebot ein.
  2. Es erscheint jeweils immer das Höchstgebot zu dem angebotenen Artikel.
  3. Die Gesamtlaufzeit des Verkaufes für einen Artikel beträgt zwei Monate.
  4. Der Sofort-Kaufpreis, bei dem andere Kaufinteressenten nicht mehr mitbieten können, steht unter dem aktuellen Kaufpreisgebot.
  5. Der jeweilige Kaufvertrag kommt erst nach Annahme des Sofort-Kaufpreises oder Ende der Laufzeit mit dem Höchstbietenden zustande.

Widerrufsrecht

Der Käufer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss den Verkäufer per Post, telefonisch oder per E-Mail eine eindeutige Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail), diesen Vertrag zu widerrufen, erreichen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Wurde im Falle eines Widerrufs die Ware bereits dem Käufer übergeben, hat dieser selbstständig und auf eigene Kosten dafür zu sorgen, dass sie wieder in die Hände des Verkäufers gelangt. Erst danach wird der Kaufbetrag zurückerstattet.

Alternative Streitbeilegung

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Preise, Versandkosten, Lieferung

  1. Der ersteigerte Artikel wird direkt an den Käufer übergeben. Den Transport des Artikels organisiert und führt der Käufer selbst durch.
  2. Wünscht der Käufer eine Lieferung, fallen zusätzliche Versandkosten von branchenüblichen Zustellern/Zulieferern (z.B. DHL) an, die der Käufer zzgl. des Kaufpreises zu tragen hat.
  3. Der Käufer erhält nach Abschluss seines Kaufes eine Benachrichtigung per Email mit den Zahlungsmodalitäten. Eine Zahlung ist per Paypal und Vorabüberweisung möglich. Erst, wenn der Kaufpreis beim Verkäufer eingegangen ist, wird der Artikel übergeben.

Pflichten bei Mängeln

  1. Ist die Ware mangelhaft, so gelten die gesetzlichen Mängelrechte. Dies gilt insbesondere bei Beschädigungen, die auf eine nicht ordnungsgemäße Verpackung zurückzuführen sind.
  2. Mängelansprüche verjähren nach Ablauf eines Jahres nach Eingang der Ware.

Erfüllungsanspruch

Der Käufer hat einen Anspruch auf Vertragserfüllung, insbesondere auf Übergabe des ersteigerten Artikels, jedoch erst nach Ende des Ausstellungszeitraums des Verkaufsobjektes (2 Monate) und nach Eingang des Gebotspreises auf dem Konto des Verkäufers.

Für den Fall, dass zwischen der Abgabe eines verbindlichen Gebotes und noch vor Ablauf des Ausstellungsendes das Verkaufsobjekt so stark beschädigt wird oder durch Diebstahl oder anderweitige Ereignisse untergeht, wird der Verkäufer von seiner Erfüllungspflicht freigestellt. Da es sich in jedem Falle um Unikate handelt, sind sowohl eine Ersatzerfüllung als auch jede Form von Schadensersatz ausgeschlossen. Der Kaufpreis wird in diesem Fall zurückgezahlt.

Wir machen eine kurze Pause bis zum 06.07.2018!

Information im Rahmen der DSGVO

Ab dem 25.05.2018 gilt europaweit die DSGVO. Im Rahmen dieser sind wir verpflichtet, Sie über die verwendeten Technologien auf unserer Website hinzuweisen.

Mit dem Aufruf unserer Website werden folgende Technologien aktiv:

  • Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
  • Mamoto-Tracking: Aufzeichnung Ihres Besuches zur Optimierung unseres Webangebotes. Hierbei werden von uns erfasst: Browsertyp/Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, verwendetes Gerät, Dauer des Besuchs, Uhrzeit der Serveranfrage, getätigte Downloads, besuchte Unterseiten, wiederkehrender Besucher, anonymisierte IP-Adresse. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
  • externe Scripte: zur Geschwindigkeitsoptimierung unserer Website werden einige Scripte von externen Websiten geladen. Dies betrifft optische Funktionalitäten wie das Menü-Aufklappen.
  • Schriften von Google werden geladen. Hierbei ist es möglich, dass Google Ihren Besuch erfasst.
  • Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät. Hierbei handelt es sich um einen Session-Cookie zur temporären Speicherung Ihrer Sitzungseinstellungen, einen Tracking-Cookie zur Erkennung wiederkehrender Besucher, einen 24 h gültigen Cookie, wenn Sie auf dieser Seite den Button "Besuchen" anklicken, einen sogenannten "Cookie-Consent"-Hinweis, der die Bestätigung der Nutzung von Cookies auf dieser Seite erlaubt.
  • Facebook-, Twitter- oder Google-Plus-Login: zur Benutzung der Bieten-Funktion ist ein Login notwendig, um Gebote und Nutzer eindeutig zu identifizieren. Hierzu haben Sie die Möglichkeit, neben einem Accout auf unseren Servern auch Ihren Facebook-, Twitter- oder Google-Plus-Account zu nutzen. Dabei erfahren die genannten Dienste, dass dieses Profil zur Nutzung unserer Seite verwendet wurde, ebenso sind diese Daten personenbezogen. Welche exakten Daten hierbei die Dienste erfassen, ist den AGBs der jeweiligen Anbieter zu entnehmen. Wenn Sie dies nicht über einen externen Dienst abwickeln wollen, können Sie auch unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse einen systemeigegen Account auf unseren Servern anlegen.
  • Zur Unterstützung im administrativen Bereich greifen wir auf externe Dienstleister zurück. Diese erhalten im Rahmen der abgeschossenen ADV/AV Zugriff auf Daten des Webservers oder übernehmen den Versand von Anfragen unserer Besucher.
  • Ihr Besuch wird über ein valides SSL-Zertifikat zwischen Browser und Server verschlüsselt.
  • Sollten Sie uns über die angebotenen Formulare Daten senden, werden diese während der Übermittlung verschlüsselt übertragen (TLS).
  • Wenn Sie unsere Seite nutzen, stimmen Sie durch Klick auf "Diese Website besuchen." dem Einsatz der o. g. Technologien zu. Nach Ihrer Bestätigung wird dieser Hinweis für 24 Stunden nicht mehr angezeigt, auch wenn die o. g. Technologien weiterhin aktiv sind. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Löschen Sie hierzu bitte die durch unsere Webseite gespeicherten Cookies. Eine Nutzung unserer Webseite ist anschließend leider nicht mehr möglich. Weitere Hinweise finden Sie auch auf unserer Website in der Datenschutzerklärung.

    Sie erreichen uns zu allen Fragen rund um unser Unternehmen wie gewohnt unter Tel: 0391 72610